Ein neuer Kreisvorstand für die AfD Hochtaunus

Am 22.8.2020 wählte der AfD-Kreisverband Hochtaunus einen neuen Vorstand. Rund sechzig Mitglieder fanden sich zusammen, um unter Corona-Bedingungen die personellen Weichen für die kommenden zwei Jahre zu stellen.
Mit Manfred Blatt (Schmitten) und Detlef Pecha (Friedrichsdorf) verantworten jetzt zwei neue Gesichter die zukünftige Entwicklung der Partei im Kreis. Den geschäftsführenden Vorstand komplettiert Herr Hans-Joachim Gille (Oberursel) als Schatzmeister.
Die satzungsgemäße Maximalanzahl an Beisitzern konnte ausgeschöpft werden, so wird es möglich sein, die Arbeit zukünftig auf ausreichend viele Schultern zu verteilen. Als Beisitzer wurden gewählt: Herr Wilfred Buhlmann (Neu-Anspach), Herr Sascha Herr (Schmitten), Frau Nicole Hess (Weilrod), Herr Jonas Steinbach (Wehrheim) und Herr Henning Thöne (Bad Homburg).
Neben dem achtköpfigen Vorstand wählte die Versammlung auch einen verantwortlichen Rechnungsprüfer.
Der neue Vorstand ist hochmotiviert und plant, zahlreiche Veranstaltungen durchzuführen, um die Basis für ein erfolgreiches Superwahljahr 2021 zu legen. An dieser Stelle werden wir zeitnah über anstehende Termine und alle relevanten Neuerungen und Aktivitäten informieren.
Das Team des Kreisvorstandes Hochtaunus wird sein Hauptaugenmerk darauf legen, den berechtigten Sorgen der Bürger Gehör zu verschaffen! Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit!

Veröffentlicht in Aktuelles.