Gegen nationalen Recht: EU schützt kriminelle Migranten-Schlepper in Ungarn 

Die Kriminalisierung von Flüchtlingshelfern in Ungarn ist nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs rechtswidrig. Das sogenannte „Stop-Soros-Gesetz“ der Orban-Regierung verstoße gegen EU-Recht, so die EuGH-Richter in Luxemburg (Rechtssache C-821/19). Das Gesetz von 2018 kriminalisiert Aktivisten […]Bundestagsfraktion, Beatrix von Storch

Veröffentlicht in Aktuelles, Bund, RSS Feed.