DITIB-Muezzinruf in Deutschland darf es nicht geben!

Die umstrittene türkisch-islamische DITIB-Gemeinde will für die Kölner Zentralmoschee im Stadtteil Ehrenfeld die Genehmigung von Muezzin-Rufen beantragen und sieht darin ein Zeichen dafür, dass die Gesellschaft pluraler und vielfältiger geworden sei. Aus Sicht von Stephan […]Bundesverband, Bundesvorstand

Veröffentlicht in Aktuelles, Bund, RSS Feed.