Kreis- und Landeswahlleitung verweigern erneutes Nachzählen: AfD-Bundestagskandidat legt Wahlbeschwerde ein!

Der Bundestagskandidat für den Wahlkreis 160, Dresden 2 Bautzen 2, Andreas Harlaß, unterlag im Direktwahlkreis bei den Erststimmen mit lediglich 39 Stimmen dem Kandidaten der CDU. Beide Kandidaten lagen mit 18,6 Prozent der Stimmen gleichauf. […]Aus den Ländern, Sachsen

Veröffentlicht in Aktuelles, Bund, RSS Feed.