Ausländische Straftäter: Haftstrafen müssen im Heimatland vollstreckt werden! 

Zur Entlastung des Strafvollzugs hat die sächsische AfD-Fraktion beantragt (Drs. 7/8205), „Haftstrafen im Heimatland vollstrecken“ zu lassen. Hintergrund ist, dass der Anteil ausländischer Häftlinge in den sächsischen Gefängnissen von 13,3 Prozent im Jahr 2010 sprunghaft […]Aus den Ländern, Sachsen

Veröffentlicht in Aktuelles, Bund, RSS Feed.