14,5 Milliarden Euro Steuergeld flossen fürs Nichtbehandeln an Krankenhäuser!

Ein krasseres Regierungsversagen in der Gesundheitspolitik ist kaum vorstellbar: Rund 14,5 Milliarden Euro flossen in den vergangenen anderthalb Jahren aus Bundesmitteln an die Krankenhäuser – fürs Nichtbehandeln. Denn zusätzliche Betten genügten, um Finanzmittel des Bundes […]Im Brennpunkt

Veröffentlicht in Aktuelles, Bund, RSS Feed.