Schreckensnachricht statt Aprilscherz – EZB Politik pulverisiert Deutschen Wohlstand

Drastisch nach unten korrigierte BIP-Wachstumsprognosen, Rekord-Verschuldung und Rekord-Inflation. Die Liste der Negativ-Superlative will gar nicht mehr enden. Laut Statistischem Bundesamt betrug die Preissteigerung im März gigantische 7,3 Prozent, dem harmonisierten EU-Verbraucherpreisindex zufolge sogar 7,6 Prozent. […]Aus den Ländern, Bayern, Martin Böhm

Veröffentlicht in Aktuelles, Bund, RSS Feed.