Gewalt am Tempelberg – Geld aus Deutschland

Nach dem zweiten Freitagsgebet im Ramadan haben Araber am Tempelberg in Jerusalem randaliert, Steine und Feuerwerk geworfen. Israelische Sicherheitskräfte antworteten mit Tränengas und Gummigeschossen. Etwa 60 Araber und drei Polizisten wurden verletzt. Dazu sagt Joachim […]Bundesverband, Bundesvorstand, Joachim Kuhs

Veröffentlicht in Aktuelles, Bund, RSS Feed.