Harald Weyel: Achtungserfolg von Marine Le Pen ist wichtiges Zeichen

Berlin, 25. April 2022. Zum Ergebnis der französischen Präsidentschaftswahl erklärt der europapolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Harald Weyel:

„Das historische Ergebnis für Marine Le Pen in der zweiten Tour der französischen Präsidentschaftswahl zeigt, dass patriotische Kräfte überall in Europa Grund gewinnen. Während die Vertreter der anderen Fraktionen die Entwicklung hin zu einem souveränen Frankreich befürchten, begrüßt die AfD-Fraktion den erstarkenden Widerstand gegen die schädlichen Institutionen, die unsere Länder aneinanderketten und auch Deutschland der Hoheit über die eigene Gesetzgebung berauben. Michael Roth, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses, musste bis zuletzt vor dem Untergang eines ‚vereinten Europas‘ im Falle eines Sieges von Le Pen zittern.

Die katastrophalen Konsequenzen der macron’schen Wirtschafts- und Migrationspolitik bewogen mehr Wähler als je zuvor zur Abkehr von den Medien, die jegliche Alternative zur politischen Monokultur diffamieren. Wir gratulieren Marine Le Pen und der Rassemblement National zu diesem Achtungserfolg und halten es nur für eine Frage der Zeit, bis die AfD-Fraktion einen Partner im Kampf gegen die korrupten Institutionen der EU in der französischen Exekutive bekommt.“

Der Beitrag Harald Weyel: Achtungserfolg von Marine Le Pen ist wichtiges Zeichen erschien zuerst auf AfD-Fraktion im deutschen Bundestag.

Veröffentlicht in Aktuelles, Bund, RSS Feed.