Die Mehrheit hat genug von Angst- und Panikmache durch Politik und Medien

Laut einer aktuellen Umfrage  hat sich unsere Gesellschaft durch Corona sehr negativ entwickelt. Rund 60 Prozent der Befragten fühlen sich schlechter als vor zwei Jahren, insbesondere die junge Generation. 71 Prozent belastet die Situation, gut […]Aus den Ländern, Bayern, Ulrich Singer

Die Impfpflicht soll vom Corona-Staatsversagen ablenken!

Obwohl die Corona-Impfstoffe nicht einhalten, was mit ihnen versprochen wurde, will die Ampel-Koalition krampfhaft den Impfzwang durchsetzen. Der AfD-Bundestagsabgeordnete Thomas Seitz macht deutlich, warum diese Bevormundungs- und Zwangspolitik die wirklichen gesundheitspolitischen Probleme ignoriert. Sehen Sie […]Videos, Thomas Seitz

Hass und Hetze im öffentlich-rechtlichen Rundfunk

Zur aktuellen Ausgabe von „rosenfeld/ feldenkirchen“, einem wöchentlich ausgestrahlten Polit-Talk-Format des öffentlich-rechtlichen Senders Phoenix, erklärt der medienpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Martin E. Renner: „Es handelt sich hier um eine neuerliche, eklatante Grenzüberschreitung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. […]Bundestagsfraktion, Martin E. Renner

Joachim Paul: Fachkräftemangel in Handwerk und Pflege endlich beenden – Meister statt Master!

Berlin, 28. Januar 2022. Der sich immer weiter zuspitzende Mangel an Auszubildenden in Handwerksberufen sowie in der Pflegebranche ist ein Thema, welches Deutschland bereits seit vielen Jahren beschäftigt. Insbesondere die Corona-Pandemie hat dies noch einmal verdeutlicht, da es vielen Kliniken zunehmend an Fachpersonal mangelt. Begründet liegt besagter Mangel – neben oftmals geringen Verdienstmöglichkeiten und strapaziösen […]

Bernd Schattner: Union hat in den letzten 16 Jahren 133.000 Landwirtschaftsbetriebe auf dem Gewissen

Berlin, 28. Januar 2022. Zur Agrarpolitik von CDU/CSU teilt der AfD-Bundestagsabgeordnete Bernd Schattner mit: „In den letzten 16 Jahren mussten 133.000 Betriebe für immer schließen. Das sind 23 Betriebe pro Tag unter Federführung der Unionsregierung. Man muss sich das einmal vor Augen führen: Unter den Ministern Seehofer, Friedrich und Ministerinnen Aigner, Klöckner starb jede Stunde […]

Heiz-Krise in Essen: Engpass bei Gas-Versorgung droht!

Seit Monaten wird das Problem von den Altparteien weitgehend ignoriert, doch nun droht in der Stadt Essen der Ernstfall: Die dortigen Stadtwerke haben der Stadtverwaltung mitgeteilt, dass sie in diesem Winter ernsthafte Probleme bei der […]Hinweise

Martin E. Renner: Haltung, Hass und Hetze im öffentlich-rechtlichen Rundfunk

Berlin, 28. Januar 2022. Zur jüngsten Ausgabe von „rosenfeld/ feldenkirchen“, einem wöchentlich ausgestrahlten Polit-Talk-Format des öffentlich-rechtlichen Senders Phoenix, erklärt der medienpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Martin E. Renner: „Es handelt sich hier um eine neuerliche, eklatante Grenzüberschreitung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. In dieser Sendung wurde die Tribüne des Hohen Hauses wortwörtlich als ‚Affenfelsen‘ bezeichnet. Ausgesprochen und unter […]

Parteiaustritt des Bundessprechers Prof. Dr. Jörg Meuthen

Mit Bedauern nimmt der Bundesvorstand den Parteiaustritt des Bundessprechers Prof. Dr. Jörg Meuthen zur Kenntnis. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und den Einsatz von Jörg Meuthen für die Weiterentwicklung […]Bundesverband, Bundesvorstand