Kundgebung in Friedberg zum Thema „Freihat statt Impzwang“

Der AfD Landesverband Hessen veranstaltete am 05.02.2022 in Friedberg auf dem Europaplatz die Kundgebung „Freiheit statt Impfzwang“. Über 300 Zuschauer beteiligten sich an der Veranstaltung, die von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr dauerte. Hauptredner war der stellvertretende AfD-Bundessprecher und Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner. Weitere Redner waren AfD Co-Landessprecher Andreas Lichert, der coronapolitische Sprecher der AfD-Fraktion im […]

Getötete Polizisten in Rheinland-Pfalz

Der Mord an den beiden Polizisten in Rheinland-Pfalz macht fassungslos. Wir wünschen den Hinterbliebenen viel Kraft in diesen schweren Stunden und hoffen, dass die Täter schnell gefasst werden. Der Beitrag Getötete Polizisten in Rheinland-Pfalz erschien zuerst auf AfD Hessen.

Erika Steinbach wird in den AfD-Kreisverband Frankfurt am Main aufgenommen

Die Vorsitzende der Desiderius-Erasmus-Stiftung, Erika Steinbach (ehemals CDU, heute parteilos), hat am 28.01.2022 erklärt, sie wolle in die AfD eintreten. Der Kreisvorstand Frankfurt am Main hat am gestrigen Sonntag das Aufnahmeverfahren abgeschlossen. Die Mitglieder des Vorstandes empfahlen dem Landesvorstand einstimmig die Aufnahme von Erika Steinbach. Der Kreisvorsitzende von Frankfurt am Main, Andreas Lobenstein, sagt dazu: […]

Verschwendung in Hessen stoppen: Steuergelder sinnvoll einsetzen!

Hessen braucht kein aus Steuergeldern finanziertes Tapetenmuseum für fast 29 Millionen Euro. Darauf könnte man sich mit gesundem Menschenverstand sicher einigen, aber dieser scheint in der Landesregierung rar gesät. Deshalb beglückt man die Bevölkerung mit solchen Nonsens-Projekten, die dann nahtlos in einer staatliche Subventionierung münden und somit weiteres Steuergeld verschlingen. Dabei könnte man die Steuereinnahmen […]

Taser für hessische Polizisten

Polizei schlecht ausgerüstet: 600 Taser fehlen und die Landesregierung tut nichts, um den Mangel zu beheben! Die Dringlichkeit besserer Ausrüstung für unsere Polizei ist seit langem Thema in der politischen Auseinandersetzung, ohne dass sich von Seiten der schwarz-grünen Regierung etwas bewegt. Erst jüngst pochte der Landesvorsitzende der Hessischen Polizei-Gewerkschaft wieder darauf, dass die Beamten deutlich […]

Hessen hat keine Zahlen über kriminellen Straftäter unter Afghanen.

Zu „hoher Verwaltungsaufwand“: Hessen hat keine Zahlen über kriminellen Straftäter unter Afghanen. Wenn der Staat etwas von seinen Steuerzahlern möchte, dann oft unverzüglich und ohne Ausnahme. Umgekehrt muss man sich immer öfters fragen, was eigentlich der Staat noch für seien Bürger leistet. Beispiel Innere Sicherheit: Das hessische Innenministerium ist derzeit nicht im Stande, zu ermitteln, […]

AfD Fulda gewinnt Preis für den besten Social-Media-Auftritt

Die AfD nutzt seit ihrer Gründung intensiv Facebook, Twitter und Co. Mittlerweile gibt es dutzende Kanäle, sei es auf Kommunaler-, Landes- oder Bundesebene. Die Konkurrenz ist also hoch. „Umso mehr freut es den Landesvorstand, dass der Kreisverband der AfD Fulda, um den Kreisvorsitzenden Pierre Lamely, den ersten Platz für den besten Social-Media-Auftritt gewonnen hat“, sagt […]

Hessen: Preise für Hausbau stiegen 2021 um 8,2 Prozent! Höchster Anstieg seit 41 Jahren!

Das gab gerade erst das Statistische Landesamt Wiesbaden bekannt und benannte damit einen weiteren Lebensbereich, der im letzten Jahr signifikant teurer geworden ist. Verantwortlich für den höchsten Anstieg der Baukosten seit 41 Jahren sind vor allem die Materialpreise für „energetisches Bauen“, aber auch die CO2-Aufschläge für herkömmliches Baumaterial wie Kies, Beton oder Zement. Andere Preissteigerungen, […]

Hessen braucht kein eigenes Antidiskriminierungsgesetz!

Hessen braucht kein eigenes Antidiskriminierungsgesetz, davon sind wir überzeugt. Die Antidiskriminierungsstelle im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration reicht völlig aus, Diskriminierung zu begegnen, auch wenn wir uns hier, neben den vielen anderen Tätigkeitsfeldern, einen größeren Fokus auf das Phänomen „Deutschenfeindlichkeit“ wünschen würden. Eine objektive und ideologiefreie Antidiskriminierungsstelle würde sich nämlich auch damit beschäftigen, statt […]

Das blüht uns mit der Ampel

Ampel-Kabinett: Lustig, wenn es nicht so ernst wäre. Das erwähnenswerteste, was dem „Deutschen Juristinnenbund“ nach der Vorstellung des Ampel-Kabinetts einfiel, war die Tatsache, dass dieses mit neun Männern und acht Frauen nicht „paritätisch“ genug besetzt sei, worüber man sich „sehr enttäuscht“ zeigte. So weit zu den Problemen, die feministische Lobbyorganisationen mit dem neuen Kabinett haben. […]