Heimischen Logistik- und Transportunternehmen auf europäischer Ebene stärken!

Laut Angaben der Bundesverbände Logistik und Verkehr (BLV) sowie Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) droht in der deutschen Logistikbranche eine unüberschaubare Insolvenzwelle, von der bis zu zehn Prozent der Unternehmen betroffen sein könnten. Neben den […]Aus den Ländern, Hessen, Karl Hermann Bolldorf

US-Regierung will Zugriff auf deutsche Fingerabdrücke

Dass die USA und ihre Behörden neugierig sind, ist spätestens seit dem Abhörskandal um die Handys von Merkel, Steinmeier und Co. bekannt. Jetzt nehmen die Amerikaner weitaus weniger prominente Bundesbürger ins Visier – aber dafür […]Hinweise

René Springer: Bürger brauchen Entlastung statt Beitragserhöhungen in der Krankenversicherung

Berlin, 25. März 2022. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hat angekündigt, die Krankenversicherungsbeiträge erhöhen zu wollen, da der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) bis Ende 2023 rund 17 Milliarden Euro fehlen werden. Zum Finanzierungsproblem der GKV gehören auch die ständig steigenden Beitragsausfälle. Wie eine Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der AfD-Fraktion kürzlich zeigte, beliefen sich die Beitragsrückstände in der […]

Dirk Spaniel: Energiepaket der Ampel trieft vor roter Ideologie

Berlin, 25. März 2022. Der verkehrspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Dirk Spaniel, sieht im Maßnahmenpaket der Bundesregierung wenig Vorteile, aber viele Nachteile für die Bürger: „Das Energiepaket ist bei weitem nicht ausreichend, trieft vor roter Ideologie und bringt zahlreiche Fallstricke mit sich. Allein die Energiepreispauschale von 300 Euro ist angesichts des Allzeithochs bei Kraftstoffpreisen lachhaft. Nicht zuletzt, […]

Steffen Kotré: Koalition übernimmt Forderung der AfD-Fraktion – liefert aber nur Stückwerk

Berlin, 24. März 2022. Die Energiepreise steigen auf Rekordhöhen. Die Regierungskoalition hat sich auf ein zweites „Entlastungspaket“ geeinigt. Dazu teilt der energiepolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Steffen Kotré, mit: „Die Koalition übernimmt endlich die Forderung der AfD-Fraktion nach Absenkung der Energiesteuern auf Kraftstoffe. Allerdings nur vorrübergehend. Es fehlt noch die Absenkung der Mehrwertsteuer und endlich die Beendigung […]

Norbert Kleinwächter: Keine Zustimmung zu DFPV-Resolution

Berlin, 24. März 2022. Der stellvertretende Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Norbert Kleinwächter, hat heute im Vorstand der deutsch-französischen Parlamentarischen Versammlung (DFPV) gegen eine Resolution zu Putins Krieg in der Ukraine gestimmt: „Natürlich muss der Überfall Russlands auf die Ukraine ohne Einschränkungen verurteilt werden. Die DFPV hat dies jedoch mit höchst problematischen Forderungen verknüpft, die ich für […]

Das Entlastungspaket der Koalition ist halbherzig und widersprüchlich

Die Vorsitzenden der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag Alice Weidel und Tino Chrupalla kommentieren die Pläne der Koalition zur Entlastung der Bürger von steigenden Energiekosten: „Die befristete Senkung der Energiesteuer zur Senkung der Kraftstoffpreise und die […]Bundestagsfraktion, Dr. Alice Weidel, Tino Chrupalla

Hört endlich auf, die deutsche Staatsbürgerschaft zu verschenken!

Loyalität zu Deutschland erreicht man nicht, indem man die Staatsbürgerschaft nach fünf oder sogar nur drei Jahren verschenkt und dabei auch noch mehrfache Staatsbürgerschaften ermöglicht. Der AfD-Bundestagsabgeordnete Dr. Marc Jongen kritisiert die derzeitige Praxis und […]Videos, Dr. Marc Jongen