ECHTE Solidarität mit der Ukraine

Anstehende Veranstaltungen unseres Kreisverbandes – Anmeldungen bitte per Mail an: veranstaltungen@afd-hochtaunus.de

Aktuell keine Termine

Aktuelle Beiträge Kreis

Aktuelle Beiträge Hessen

Justizskandal in Frankfurt: Treten Sie endlich zurück, Ministerin Kühne-Hörmann!

In Folge des Justizskandals in der Frankfurter Generalstaatsanwaltschaft ist inzwischen ein dritter Staatsanwalt freigestellt worden. Es zeichnet sich ab, dass das ohnehin gewaltige Ausmaß der Korruption in der Generalstaatsanwaltschaft größer ist, als zunächst angenommen. Das fällt natürlich auch in den Verantwortungsbereich der hessischen Justizministerin, die, wie wohl auch schon ihre Amtsvorgänger, in ihrer Aufsichtspflicht versagt […]

Wir wünschen Ihnen einen schönen 1. Mai

Leider treiben ja auch in diesem Jahr wieder randalierende Chaoten ihr Unwesen, um für die Rechte „des Arbeiters“ zu demonstrieren. Erstaunlich eigentlich. Glaubt man Linken, dann können Frauenrechte ja nur von Frauen durchgesetzt werden und Migranten können nur durch Migranten vertreten werden. Das am 1. Mai allerdings regelmäßig Innenstädte im Namen der „Arbeiterrechte“ von Leuten […]

Nach Todesfall in Klinik: Lebensmittelskandale vorbeugen, bessere Ausstattung für Kontrollbehörden!

Vielen in Hessen ist der Lebensmittelskandal rund um Wilke-Wurst noch gut im Gedächtnis. Vor zwei Jahren geriet der Fleischfabrikant aus Twistetal in die Schlagzeilen, als es aufgrund von Schmutz und Bakterien in der Verarbeitung zu Krankheits- und Todesfällen kam. Als Reaktion gelobte die Regierung bei der Kontrolle von Lebensmittelherstellern künftig Besserung und wollte die veralteten […]

Neutralitätsgebot im Fußball wahren: Keine Ramadan-Sonderregeln!

Im Profifußball muss weiterhin und uneingeschränkt das Neutralitätsgebot gelten. Das haben wir auch gegenüber der Schiri GmbH des Deutschen Fußball-Bund (DFB) in einem offenen Brief zu den Vorkommnissen beim Bundesligaspiel zwischen RB Leipzig und TSG Hoffenheim geäußert. In besagtem Spiel kam es erstmals zu einer durch den Ramadan begründeten Spielunterbrechung. Nicht nur war die vom […]

Aktuelle Beiträge Bund

Alice Weidel: EU ignorieren, unkontrollierte Einwanderung stoppen!

Berlin, 10. August 2022. Noch im August will das Bundesinnenministerium eine nicht genannte Zahl von Asylbewerbern aufnehmen, die über Italien in die EU gelangten. Erklärt wird das mit EU-Regeln, die man umsetzen müsse. Dazu Bundessprecherin Alice Weidel: „Die Bundesregierung setzt erneut Einwanderungsanreize, indem sie sich gegenüber der EU nicht etwa emanzipiert, sondern bereitwillig eine nicht […]

Tino Chrupalla: Lindners Entlastungspaket reicht nicht aus

Berlin, 10. August 2022. Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) hat ein Entlastungspaket für Inflationsgeschädigte vorgestellt. Darin fordert er einen Anstieg des Grundfreibetrags von 10.348 Euro auf 10.633 Euro im nächsten Jahr und 10.933 Euro im übernächsten Jahr. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende der Alternative für Deutschland im Bundestag, Tino Chrupalla: „Dieser Anstieg reicht nicht aus. Er würde sofort […]

Lindner löst mit Steuerplänen die politikgemachten Probleme nur unzureichend

Bundesfinanzminister Lindner hat angekündigt, in einem Inflationsausgleichsgesetz den Einkommensteuertarif ab dem Jahr 2023 weiter anzupassen, um die Bürger von den Folgen der Inflation zu entlasten. Dabei soll der Grundfreibetrag von derzeit 10.348 Euro auf 10.633 […]Bundesverband, Bundesvorstand, Peter Boehringer

Peter Boehringer: Lindner löst mit Steuerplänen die politikgemachten Probleme nur unzureichend

Berlin, 10. August 2022. Bundesfinanzminister Lindner hat angekündigt, in einem Inflationsausgleichsgesetz den Einkommensteuertarif ab dem Jahr 2023 weiter anzupassen, um die Bürger von den Folgen der Inflation zu entlasten. Dabei soll der Grundfreibetrag von derzeit 10.348 Euro auf 10.633 Euro im nächsten Jahr angehoben werden. Der Spitzensteuersatz, der gegenwärtig bei einem zu versteuernden Einkommen von […]

Aktuelle Beiträge EU

Die neuesten Beiträge unserer Facebook Seite:

#schwarzrotgruengelbermist#RealistenVernunftbürgerwehrensichWenn man sich die Gewinne der Konzerne anschaut kommt man sich verarscht vor! ... mehr anzeigenweniger anzeigen
Auf Facebook ansehen
Nein, nicht Deutschland will das, es ist die links-grüne Regierung die unser Land zerstört!Jetzt beginnt die Umverteilung. Illegale Migranten sollten aber nicht in der EU verteilt, sondern an der Außengrenze zurückgewiesen werden.www.zeit.de/politik/ausland/2022-08/migranten-mittelmeer-eu-italien-umverteilung-deutschland ... mehr anzeigenweniger anzeigen
Auf Facebook ansehen