Anstehende Veranstaltungen unseres Kreisverbandes – Anmeldungen bitte per Mail an: veranstaltungen@afd-hochtaunus.de

Aktuell keine Termine

Aktuelle Beiträge Kreis

Aktuelle Beiträge Hessen

Aktuelle Beiträge Bund

Alice Weidel: Impfpflicht und freiheitseinschränkende Maßnahmen müssen endgültig vom Tisch

Berlin, 6. Januar 2022. Die Debatte im Deutschen Bundestag über eine allgemeine Impfpflicht wird voraussichtlich verschoben. Dazu teilt die Vorsitzende der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Alice Weidel, mit: „Es ist nicht die Einsicht der Bundesregierung, die plötzlich ein Umdenken einsetzen lässt, sondern der Verlust von Glaubwürdigkeit. Gesundheitsminister Karl Lauterbach, der sein Handeln ausschließlich darin versteht, […]

Rüdiger Lucassen: EU-Nachhaltigkeitskriterien bedrohen die deutsche und europäische Souveränität

Die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen plant, die europäische Sicherheits- und Verteidigungsindustrie in ihrer Taxonomie als „nicht nachhaltig“ einzustufen. Damit drohen Unternehmen, die an Rüstungsprojekten arbeiten, von Krediten, Versicherungen und anderen finanziellen Dienstleistungen abgeschnitten zu werden. Dazu teilt der verteidigungspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Rüdiger Lucassen, mit: „Bundeswehr und wehrtechnische Industrie sind nicht vergleichbar mit […]

Albrecht Glaser: Euro hat zu großer ökonomischer und politischer Instabilität geführt

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) hat anlässlich des zwanzigsten Geburtstags des Euros die Gemeinschaftswährung als Erfolg gefeiert und als einen Garant der Stabilität und des Wohlstandes in Europa bezeichnet. Dazu teilt der AfD-Bundestagsabgeordnete und Mitglied des Finanzausschusses, Albrecht Glaser, mit: „Der Euro hat zu großer ökonomischer und politischer Instabilität geführt. Herr Lindner und seine Kollegen gestehen […]

Aktuelle Beiträge EU

Die neuesten Beiträge unserer Facebook Seite:

Die Impfpflicht ist ein autoritärer Amoklauf! ... mehr anzeigenweniger anzeigen
Auf Facebook ansehen
Auf Facebook ansehen
Deutschland wieder einmal isoliert, arrogant und weltverbesserisch. Der neue deutsche Größenwahn trägt ein grünes Mäntelchen.Und geht es nach dem künftigen Vorsitzenden der Grünen, Omid Nouripour, sitzt Deutschland bald auch eiskalt im Dunkeln...Er sagte: „Wenn die Taxonomie kommt, dann werden wir uns anstrengen müssen, Investitionen in Erneuerbare Energien noch attraktiver zu machen. Atomstrom ist keine nachhaltige Energie. Und Gaskraftwerke müssen bald ein Ende finden. Das müssen auch Investoren wissen.“ Die Taxonomie definiert, welche Bereiche der Wirtschaft als klimafreundlich zählen.journalistenwatch.com/2022/01/25/die-gruenen-heizung/Politik ist auch eine Art von Selbstbeschäftigung mit Themen, die nur dazu da sind, die eigene Unwichtigkeit zu übertünchen, indem man den Menschen das Leben schwerer und über sinnlose Steuern, unnötige Regelungen und kontraproduktive Eingriffe in funktionierende Märkte, teuerer macht...Aktuelles Stichwort dazu: Die #Taxonomie ...verfolgt das Ziel, ein EU-weites Klassifizierungssystem für die Bewertung ökologischer Nachhaltigkeit von wirtschaftlichen Aktivitäten zu etablieren. Dies soll das Vertrauen bei Investoren stärken, grüne Investitionen transparenter und attraktiver machen und Anleger vor Greenwashing schützen... so steht es auf einer Seite für "Klimainvestitionen". Dem Duden nach ist es einfach nur "Einordnung in ein bestimmtes System". ... mehr anzeigenweniger anzeigen
Auf Facebook ansehen