Anstehende Veranstaltungen unseres Kreisverbandes – Anmeldungen bitte per Mail an: veranstaltungen@afd-hochtaunus.de

Aktuell keine Termine

Aktuelle Beiträge Kreis

Aktuelle Beiträge Hessen

Aktuelle Beiträge Bund

Globale Lieferkrise: Viele Waren verschwinden aus den Regalen 

Es häufen sich die Lieferengpässe in der globalen Wirtschaft. Laut Schätzungen des Münchener Ifo Instituts betrugen die daraus resultierenden Wertschöpfungsverluste in der deutschen Industrie im vergangenen Jahr fast 40 Milliarden Euro. Für die Kunden bedeutet […]Aus den Ländern, Bayern, Franz Bergmüller

Börsenwerte: Nur noch zwei deutsche Konzerne unter den Top 100!

Es ist eine Entwicklung mit Symbolcharakter: Nur noch zwei deutsche Unternehmen befinden sich unter den 100 Konzernen mit dem größten Börsenwert. Ende 2017 befanden sich noch sieben deutsche Unternehmen in dieser internationalen Rangliste. Ein wesentlicher […]Hinweise

Grundrechte dürfen nicht zu Privilegien werden!

Für Christine Anderson, AfD-Abgeordnete im EU-Parlament, besteht kein Zweifel: Die Aushebelung der Grundrechte ist eine größere Gefahr als das Coronavirus. Die Politikerin appelliert daher: Wir müssen die Bürger in Europa aufrütteln, damit sie diese Politik […]Videos, Christine Anderson

Gerrit Huy: Keine Entlastung des Arbeitsmarktes ohne Kehrtwende in der Corona-Politik

Berlin, 4. Januar 2022. Laut Bundesagentur für Arbeit (BA) sind die Anzeigen für Kurzarbeit im Dezember kräftig gestiegen. Bis zum 27. Dezember wurde für 286.000 Personen konjunkturelle Kurzarbeit angekündigt, vor allem aus dem Gastgewerbe und dem Handel. Zu den aktuellen Arbeitsmarktzahlen erklärt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der AfD-Bundestagsfraktion, Gerrit Huy: „Umsatzeinbrüche im Handel und eine Zunahme […]

Aktuelle Beiträge EU

Die neuesten Beiträge unserer Facebook Seite:

Die Impfpflicht ist ein autoritärer Amoklauf! ... mehr anzeigenweniger anzeigen
Auf Facebook ansehen
Auf Facebook ansehen
Deutschland wieder einmal isoliert, arrogant und weltverbesserisch. Der neue deutsche Größenwahn trägt ein grünes Mäntelchen.Und geht es nach dem künftigen Vorsitzenden der Grünen, Omid Nouripour, sitzt Deutschland bald auch eiskalt im Dunkeln...Er sagte: „Wenn die Taxonomie kommt, dann werden wir uns anstrengen müssen, Investitionen in Erneuerbare Energien noch attraktiver zu machen. Atomstrom ist keine nachhaltige Energie. Und Gaskraftwerke müssen bald ein Ende finden. Das müssen auch Investoren wissen.“ Die Taxonomie definiert, welche Bereiche der Wirtschaft als klimafreundlich zählen.journalistenwatch.com/2022/01/25/die-gruenen-heizung/Politik ist auch eine Art von Selbstbeschäftigung mit Themen, die nur dazu da sind, die eigene Unwichtigkeit zu übertünchen, indem man den Menschen das Leben schwerer und über sinnlose Steuern, unnötige Regelungen und kontraproduktive Eingriffe in funktionierende Märkte, teuerer macht...Aktuelles Stichwort dazu: Die #Taxonomie ...verfolgt das Ziel, ein EU-weites Klassifizierungssystem für die Bewertung ökologischer Nachhaltigkeit von wirtschaftlichen Aktivitäten zu etablieren. Dies soll das Vertrauen bei Investoren stärken, grüne Investitionen transparenter und attraktiver machen und Anleger vor Greenwashing schützen... so steht es auf einer Seite für "Klimainvestitionen". Dem Duden nach ist es einfach nur "Einordnung in ein bestimmtes System". ... mehr anzeigenweniger anzeigen
Auf Facebook ansehen